LEBEN & GENIESSEN

Von Still-Bluse bis Kinderbett: Der Mama Styleguide

Das Wetterhoch der letzen Woche hat mich jeden einzelnen Tag rausgelockt. Wie kann man auch anders, wo wir so lang auf Sonnenschein am Stück gewartet haben. Das dachten sich eine Menge Berliner und quetschten sich auf den letzten grünen Zipfel auf der Parkwiese. Darauf hab ich verzichtet und mich stattdessen unter die Mütter von Prenzelberger oder Mitte Spielplätzen gemogelt. Der Szenewechsel war spannend. So einiges lief mir dort vor die Nase. Babys, die komplett eingehüllt in Tragetücher hin- und her geschuckelt wurden, wo ich beim Anblick schon seekrank wurde. Ein Toddler-Mädchen, das sich stundenlang ganz allein mit einem Bobbycar bei Laune halten konnte. Mütter mit Filztaschen und solche, die selbst mit Schwangerschaftsbeule und Kleinkind an der Hand eine Ausstrahlung an den Tag legen, wo ich mit zugespitzten Augen überlegen musste, wer da mehr strahlte: Die Sonne oder diese sympathische Frau vor Mutterglück. „Wie schaffen die das?“, frag ich mich da, noch weit entfernt vom Mommysein, aber mit bewundernder Neugier. Was sind die ganzen Tricks gegen Möhre-Pastinake-Breiflecken auf dem Top und so tiefe Augenringe, als hätten die kleinen mit dem dicksten Edding einmal unter Mamas Lid einen Halbkreis gezogen? Eine Hand voll Antworten kamen prompt per Post in meinen Briefkasten geflattert. Schön bebildert von meiner Foto-Heldin Jules, wohl sortiert und gut bebunden – im coolsten Mamabuch, das mir je in die Finger gekommen ist.

Auch wenn der Untertitel etwas mehr verspricht, ist nach zwei Lesennachmittagen klar: Im Mama Styleguide dreht sich in erster Linie alles um Mode. Oder besser: Was Mama im Spagat zwischen Kinder, Haushalt und Karriere daraus machen kann. Das Resultat ist Dank Mom-Blogs natürlich kein Novum mehr: Die Mamas von heute tragen Outfits, bei denen Alltagstauglichkeit und Stilbewusstsein in Symbiose miteinander treten. Outfits, die ein selbstbewusstes Mutterbild der neuen Generation proklamieren. Alle 20 Portraits im Buch bezeugen das – aber auf ihre Weise. Darum ist der Styleguide weder Fingerzeig noch Rezeptbuch für gutaussehende Mütter, auch wenn Modejournalisten die Tricks der Supermamas zum Nachmachen gut zusammenfassen.  Eher ist der Guide ein Sammelwerk an Schlüssellochmomenten. An kurzen Einblicken in das einzigartige Familienleben 20 ganz verschiedener Müttern, die ihren persönlichen Weg gefunden haben, mit Herausforderungen im Alltag umzugehen und Elternglück auszukosten. Aus all dem darf man sich die passenden Rosinen herauspicken und sich fürs eigene Mamaleben inspirieren lassen.

Ab der Mitte des 220 Seiten schweren Wälzers begibt man sich als Leser auf anderes Terrain. Genauer: in das Zuhause von fünf Mamas und ihren Familien. Man ist Seite für Seite Gast mit neugierigen Augen und erfährt hier und da praktische Tipps für kindertaugliches Wohnen (Stichwort: Flecken auf dem Sofa oder Spielzeugexplosionen). Eines der Interiors war mir besonders vertraut: die Dreizimmerwohnung der F-Schwester. Ja, so wohnen Marie und Junio. Und deshalb kann ich sagen: Was im Styleguide zu sehen ist, ist authentisch. Kein extra Schöngeschminke für die Kamera, nur ein Lächeln.

Zu guter Letzt empfehlen Janine und Jules noch beeindruckende Shops, Blogs und Instagram-Accounts. Ob die in ein paar Jahren noch interessant sind, wenn man den Guide mal wieder aus dem Regal zieht, bleibt fraglich. In jedem Fall sind es die wissenswerten Tipps für werdende Mütter, die Janine im Buch Wasserfarben-illustriert verteilt. Und zum Glück sind sie es nicht nur heute, die Tipps werden es auch noch übermorgen bleiben. Deswegen, aber vor allem weil die Autorinnen den Spaß am Leben mit Kind so wunderbar einfangen: Den Mama Styleguide verschenke ich gleich zur nächsten Babyshower. Endlich ein cooles Geschenk statt nur olle Windeltorten und peinliche Nippelcreme.

 

Janine Dudenhoffer (Text) und Jules Villbrandt (Fotos)
Der Mama Styleguide – Mode-, Wohn- und Lebensstil mit Kind
Knesebeck Verlag . 2016

.

Standard

2 Gedanken zu “Von Still-Bluse bis Kinderbett: Der Mama Styleguide

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s