INTERIOR & DESIGN

Glaedelig Påske!

Als Kind dachte ich immer, Weihnachten und Ostern liegen kalendarisch ganz dicht beieinander. Vielleicht nur 3 oder 4 Wochen auseinander. Auch wenn ich längst verstanden hab, dass zwischen den großen Festen eher 3 bis 4 Monate liegen – mir kommt es vor, als sei diese Zeit dazwischen dieses Jahr besonders zusammen geschrumpft. Ich hänge 2013 noch sehr an. Gerade reisen meine Gedanken viel zurück nach Kopenhagen. In Erinnerung an meine Zeit in der Herzensstadt hab ich das Rezept aus meinem Betongieß-Kurs wieder herausgeholt und statt strukturierte Fließen Ostereier gegossen. Das Betonrezept weckt Sandkastenkuchen-Erinnerungen und geht kinderleicht:

>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> <<<<<<<<<<<<<<<<<<<<
M a t e r i a l i e n
Eier
1 Teil Zement
2 Teile feiner Sand
Wasser
1 kleiner Eimer
1 Trichter

C o n c r e t e   E g g s
Die Eier unten wie am Sonntagmorgen köpfen,
so dass eine Öffnung von etwa einer Fingerspitze entseht.
Eigelb und -weiß herausschütteln und zum Backen verwenden.
Für den Beton in einem Eimer Wasser geben (für 6 Eier groß geschätzt 0,5 L).
Im Verhältnis 1:2 Zement und Sand so hinzufügen und verrühen,
bis eine Masse wie flüssiger Teig entsteht.
Mit Hilfe eines Trichters die Betonmasse in die Eierschalen gießen.
Gut austrocknen lassen und dann schälen.
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> <<<<<<<<<<<<<<<<<<<<

Für alle, die noch mehr Kurz-vor-zu-spät-Inspirationen brauchen – weitere großartige Ideen rund um das Osterei gibt es hier:
Black ’n‘ White Easter Eggs bei Obviously Sweet
Golden Glitter Eggs, entdeckt bei Float
Confetti Covered Easter Eggs von She Makes a Home
Little Egg Planter von Paper Mama 

Ich verstecke mich nun für ein paar Tage hinter den Feiertagen. Und damit: Glaedelig Påske! Happy Easter!Oder einfach nurfrohe Ostern!

.

Standard

2 Gedanken zu “Glaedelig Påske!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s