UNTERWEGS

Zickerschen Berge: Ein Traum von Natur

Meine kleine Blogpause hat sich irgendwie ergeben. Keineswegs geplant und daher nicht angekündigt. Aber ich bin mir sicher, auch ihr habt die Ruhe zwischen den Jahren genossen. Diese ganz besondere Zeit geht dort, wo ich aufgewachsen bin, immer bis zum 06.Januar. Das fehlt mir, seitdem ich in Berlin wohne. Doch dieses Jahr sind die Tage so gut gefallen, dass die Seele-Baumeln-und-neue-Kraft-fürs-neue-Jahr-tanken-Zeit selbst ohne Feiertag (fast) genauso lang war.

_MG_1476a

Ja, die Seele konnte ich richtig baumeln lassen. Der eine und ich sind ganz spontan zu seiner Schwester nach Rügen, um dort jeden Tag ganz langsam anzugehen und vorüberziehen zu lassen. Und ich hatte noch ein weiteres Vorhaben für Rügen: Den Ort besuchen, der zu meinen liebsten auf der Welt zählt.
Ganz im Süden der Insel liegt er. Oder sagen wir sie – die Zickerschen Berge. Gleich hinter einem gemütlichen, alten Fischerdorf fangen sie an. Wenn man die Hügel in aller Ruhe erklommen hat, kann der Blick weit schweifen. Von West-Nordwest bis Süd erstreckt sich der Greifwalder Bodden, und in den restlichen Richtungen die geliebte Ostsee. Zwischendrin begegnet man kleinen Baumfamilien, an geschäftigen Tagen eine Hand voll Spaziergänger und außerhalb der winterlichen Jahreszeit ganz, ganz viele Schafe. Wer sich das weiter ausmalt, dem wird klar, warum ich einmal im Jahr in dieses hyggelige Ländchen muss. Und warum man dort selbst das Bloggen unbemerkt vergisst. 

_MG_1471

_MG_1408

_MG_1451a

Damit zurück in die Alltagsfreuden. Auf in ein neues spannendes Jahr! Zwanzigvierzehn. Euch (und auch mir) das beste dafür!

Flatter this

Standard

5 Gedanken zu “Zickerschen Berge: Ein Traum von Natur

  1. wie gut ich dich veRstehen kann …. so sehR …. gemächlich sich ins neue jahR einschleichen. eines deR schönsten dinge.
    und diR ein feines. ein eRfolgReiches. fReudenvolles.
    liebst. käthe.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s