LEBEN & GENIESSEN

Verwickelt: Cascade Yarn

Aufgetischt

Aus dem Gepäck der einen Schwester sind in Amsterdam zwei dicke Wollknäul gerollt. Die beiden Cascade 220 Heather sind nur der Startschuss für die Winterstricksaisaon und den Pullover, den ich für den einen daraus stricken will. Letztes Jahr hatte ich ihm bereits den Browstone von Jared Flood mit Cascade 220 Wool gemacht und war sowohl von Wolle als auch Muster begeistert. Die Cascade pillt kaum, ist ziemlich strapazierfähig und damit für Pullover, die häufiger getragen werden sollen, gut geeignet. Außerdem hält die peruanische Schurwolle kuschelig warm. Zumindest meint das der eine.
Mit der Waldgrünen 220 Heather schlage ich wieder ein Pullover von Jared Flood an. Die schönsten Designs für Männer kommen aus seinem Studio Brooklyn Tweed! Und auch sonst würde ich mir fast jedes Muster von ihm kaufen. Doch diesmal stricke ich den Fort ganz ohne Anleitung und frei nach gesehen. 

Dream a little dream of yarn

PS: Meine Cascade kaufe ich immer bei Leine et Tricot in Frankreich. Die ist dort so unschlagbar günstig, dass sich die Bestellung aus Frankreich trotz der höheren Portokosten lohnt!

>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>

The two skeins of  Cascade 220 Heather that one of the sisters brought with to Amsterdam for are the beginning of this winter knitting season and the starting point for anther sweater for my beloved one. Last year I knitted already the Brownstone sweater for him using Cascade 220 Wool. I loved both the yarn and the Jared Flood Pattern! Cascade doesn’t really pill, its hard-wearing and therefore ideally suited for knitting sweaters.
This forest green 220 Heather is going to become another Jared Flood Design. He just makes the best patterns for men’s knitwear! And I could buy almost every one that Brooklyn Tweed offers. But for the Fort, I won’t use a pattern but knit as I can guess from the pictures.
PS: I always buy my Cascade yarns at Leine et Tricot. There you just get the best deal for a skein!

Flatter this

Standard

5 Gedanken zu “Verwickelt: Cascade Yarn

  1. Uli schreibt:

    Ui, bin gespannt. Frei nach dem Bild. I would be lost … Aber ich weiß, Du packst es! Morgen geht es nach M. Zeit mit den Eltern und Brüdern. Freu mich drauf! Und freu mich, daß Du bald wieder da bist.

    • Dank ravelry und Stricker, die ihre Forts dort detailgetreu dokumentieren, ist das „Abstricken“ nicht allzu schwer. Öhm. Nur verunsichert bin ich wieder was die Maße angeht. Reichen 166 Maschen in der Runde? Hach, warum crafte ich auch immer abroad für IHN…Sonst muss ich halt den Fort tragen.

      Nimm liebe Grüße mit! Und ein großes Happy Birthday aus NL!

  2. Love the color of your yarn. Always wanted to tried some Cascade 220 Heather! And you’re right, Jared Flood design’s are stunning.
    I didn’t know that you bought your yarn at Laine et Tricot. Everyone that i know in France buy their yarn there too, they have so much choice!!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s