INTERIOR & DESIGN, LEBEN & GENIESSEN

Rückblickend

Erste Inspirationsquellen

… war der Sommer einer aus dem Bilderbuch. Die Sonne schien und schien (und scheint eigentlich immer noch). Über mir, neben mir, vor mir. Sie hat auch Schatten geworfen und einiges an Schweiß gekostet. Doch die warmen Monate in Dänemark, Deutschland und den Niederlanden waren in jedem Fall ganz besonders wertvolle. Unvergessliche.
Zurück zu blicken ist eine ganz eigenartige Sache. Es holt die Zeit zurück, die Überfliegerin. Was so schnell vorbei gezogen ist, fühlt sich plötzlich wie eine Ewigkeit an. Der Blick in den Rückspiegel macht mir bewusst, was ich alles zum Wachsen ausgesät habe – und was mich selbst reifen lies. So ein Blickwinkel macht dankbar! Immer wieder neu.

Erste Proben

Gekont

Stapelware

Im Moment schaue ich natürlich am meisten auf das „FROM:TO“ Projekt im TextielMuseum Tilburg zurück. Nicht nur, weil es nun in der Platform des Museums ausgestellt ist (noch bis 27.Oktober!). Viel mehr, weil es mir gezeigt hat, wie ich arbeite. Und woran ich arbeiten sollte. Ich bin dankbar für die unzählbaren Kontakte aus der Textilszene und noch mehr für den ins furniture design. Der Designer und Möbelschreiner hinter making design hat mir ein Dreierlei aus Ahorn für die Ausstellung angefertigt und es sogar persönlich nach Tilburg gebracht. Der Austausch untereinander ist Horizont erweiternd und hat meine Meinung verfestigt: Textil und Möbel gehören zusammen. Nicht zwingend verbunden mit Kleber oder Tacker. Aber im großen Kontext von Wohnen und Leben, weil sich das Weiche/Bewegliche der Stoffe eben erst mit dem Stabilen/Statischen der Möbel komplettiert.

Ausstellungsmöbel

Eingetaucht

Ich bin ganz neugierig: Worauf blickt ihr zurück? Was lässt euch dankbar werden? Was erweitert euren Horizont?

Flatter this

Standard

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s