INTERIOR & DESIGN

Busy busy

_MG_1435

Was macht die da eigentlich in Kopenhagen, fragt ihr euch bestimmt. Und das berechtigt. Schließlich hab ich kaum davon berichtet, was ich von 9 bis 9 in dieser Designskole treibe. Die Antwort ist knapp und sitzt: Nen Stuhl.

Inspiriert von Diamanten, Frau MiMa’s Himmelis und Elisa Stozik (Stern an meinem Designerhimmel!) habe ich lange nach einem guten Form für die Sitzschale (hjortron, du weißt bestimmt besser wie man shell übersetzt) gesucht. Kaum zu glauben, doch der Holzweg war der schnellste: Bambusspieße und Unmengen an Heißkleber haben mir blöde Winkelberechnungen erspart. Experiment statt kleinkarierte Genauigkeit!

verstochertKopenhagen_09Kopenhagen_08

Noch 3 Wochen bis zum Examen. Es geht jetzt ans Eingemachte! Der Lounge Chair muss jetzt in GROSS her und ich dafür noch viele Details klären. Welches Holz? Wie die Beinkonstruktion fixieren? Welcher Bezugstoff und vor allem wie am Holz fixieren? Welche Polsterung? Das schreit nach Arbeit. Ich will zurück schreien und zwar: Fertig!

Flatter this

Advertisements
Standard

Ein Gedanke zu “Busy busy

  1. Ich hätte bitte gerne einen! Mit Polster in der Farbe von Deinem grüngelben Schal. Wann lieferst Du?
    Übrigens ein schönes neues Blogdesign und schön, dass Du Deinen Kopenhagen-Aufenthalt genießt!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s