LEBEN & GENIESSEN

Sonntage sind fürs Essen gemacht

Pop Up Bakery!

Was war gestern für ein Tag! Mein Bauch hat vor Freude gelacht und gewackelt – so gut habe ich geschlemmt. Das Lange-Schlafen hat ein Langes-Frühstücken verlangt. Danach bin ich direkt zu meinem ersten Facebook-Event gegangen, zur Pop-Up Bakery. Naiv wie ich immer noch bin, hatte ich gedacht, es sei ein special offer einer Konditorei. Aber das konnte es nicht sein. Da war ich absolut sicher, als ich am Ziel angekommen in einem Apartment stand, mit einem großen Tisch voller Cupcakes, Bars und Kuchen in der Mitte. Dark Desire, Cake Pop Pleasure, Trible Chocolade Madness, Lovely Lemon Twister, Petite Pastelle Delight,… Es waren Oden an die süßesten Gedichte und ich hätte gerne jedes einzelne davon probiert.

Trible Chocolade MadnessDeliciousYummi

Das war allerdings unmöglich. Immer mehr Leute drängten sich in das (eigentlich geräumige) Apartment und wollten auch eines dieser Gedichte vernaschen. Es wurde voll, gerammeltvoll! Ich fand kaum mehr Platz zum Stehen, aß in die Wand gedrängt meinen Trible Chocolade Cupcake und flüchtete mit meinen neuen Freundinnen in ein Café. Zum Weiterschlemmen. Because sundays were made for eating.

Crowded!

Flatter this

Advertisements
Standard

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s