LEBEN & GENIESSEN

Frühlingsgefühle

Seit dem traumhaft entspannten Wochenende bei den Orangenbär-Eltern vor zwei Wochen, bin ich schon ganz in Frühlingsstimmung. Ach was, Osterstimmung ja auch noch. Aber wie kann ich auch anders bei tausenden Schneeglöckchen im Park von Burg Schlitz und der von Krokussen lila gefärbten Wiese vor dem Elternhaus? In ihrem Garten haben wir uns mit der Schere ausprobiert. Schnipp! Schnapp! Alles Trockene war dann ab und der Orangenbär hat mit einem Feuer den Winter in den Wind geblasen.

Bei seiner jüngsten Schwester sind wir auch schon gewesen. Am Bodensee, wo schon längst alle Zeiger de Jahresuhr auf Frühling stehen. Schhh! Ganz leise muss man sein, um zu hören, wie  die ersten Bluten platzen und die Baume knarzen. Wie der Saft in ihre Adern fliest! Wie  die Amseln singen – früh und spät bis in den Abend! Berge und Täler wechseln dort, wie das Auf und Ab des Lebens…

Ach, O-Bären-Schwester, ich war so gern bei dir! Hab mit dir geplaudert und geschnackt, ganz fleißig gepinnt und Maschen verstrickt. Euren Jüngsten beknuddelt und mich von seinem Lachen beseelt. Dein Erdbeereis hab ich fast genauso schnell wie der Lausejunge ausgeschleckt. Und das soll was bei mir heißen! Die Woche war viel zu kurz. Und dass wir wieder nach Berlin zurück mussten, fand ich wohl einfach nur zum … Erbrechen schrecklich, hehe.

Standard

2 Gedanken zu “Frühlingsgefühle

  1. Uli schreibt:

    Hihi, ich fand es einfach wunderbar, Euch mal eine ganze Woche hier zu haben. Johann hat ein Buch, Hilda – the best babysitter ever. Ich sage: Frandi – the best babysitter ever. Danke, daß Du meine Stricklust wieder angefacht hast. Das Mützchen ist schon gut gewachsen … Vielleicht wird es heute fertig gestrickt. Aber heute ist auch ein Flohmarktbesuch geplant. Endlich mal wieder!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s