LEBEN & GENIESSEN

Herzenswaffeln

Herzenswaffel

Passend zum Valentinstag gab es bei uns mehrere dutzend Herzen zu vernaschen. Waffelherzen. Mal mit Schmand und Sanddorn-Birnen-Marmelade bekleckst. Oder mein Favorit: Mit Puderzucker verschneit, von Zimt veredelt und mit Raspelschokolade versüßt. In jedem Fall: très bonne!

HerzenswaffelHerzenswaffeln

Zutaten für französische Waffeln:

125 g Mehl
250 g Dickmilch
2 Eigelb
½ EL Zitronenschale
50 g Zucker
Salz
2 Eiweiß

Zubereitung:

1 Mehl gut mit der Dickmilch verrühren. Die zwei Eier trennen. Die zwei Eigelbe gleich mit Zucker, einer Prise Salz und der abgeriebenen Zitronenschale schaumig rühren und anschließend unter die Mehlmasse rühren.

2 Eiweiß steif schlagen und unter den Waffelteig heben. Das ganze mind. 30 min lang ruhen lassen.

3 Etwa 2 EL Waffelteig im eingefetteten und vorgeheizten Waffeleisen hellbraun backen.

Standard

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s