LEBEN & GENIESSEN

Pagewatch

pagewatch but no swatch

Vom Blogwatch bei Les Mads inspiriert, geb ich nun meine neuen Findlinge zur Klickschau frei.

1 Wenn ich bei Tas-ka stöbere, versteh ich zwar nicht viel. Holländisch hab ich einfach noch nicht drauf. Aber Gucken geht glücklicherweise sprachlos. Und bei dem schönen, meist schlichten Design hätte ich am liebsten alles, was an Zeugs, Dings und Krams für Handtasche, Küche, Schreibtisch und Wohnen feilgeboten wird. Alles ist meinen Konto zuviel. Und genau deshalb: Wie gut, dass man für Inspiration nichts bezahlen braucht.

2 Manchmal sollte man doch Dinge vom Boden aufheben. Flyer von der Burg Giebichenstein zum Beispiel. Der hat mich auf Maria Boddin aufmerksam gemacht, die mit anderen Burg-Studenten im Museumsdorf Baruther Glashütte bei Abenteuer Glasmachen – Erkundungen zum Thema Flasche mit ausstellt. Ihre Serie Blob liefert experimentelle Ansätze zur Auflösung der klassischen Flaschenanordnung von Körper, Hals und Verschluss, doch auch der Rest aus ihren Händen lässt sich sehen!

3 Stay fancy free schien mir beim ersten Mal ziemlich crazy. Doch ihre Strickereien und Fotografen-Empfehlungen freuen mein Herz immer wieder. An-den-Nadeln-Hängen verbindet halt…

4 Für Träumer und Liebhaber der reduzierten Sättigung sind die Fotos von Ieva Jansone, die sie auf homesick veröffentlicht. Sie schafft es immer wieder mit ihrer warmen Stimmung einzufangen … öhm … meinzufangen.

Advertisements
Standard

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s