LEBEN & GENIESSEN

Schön mal wieder…

… zu Hause zu sein und sofort wieder zu wissen, wo alles stand. Oh, der selige Duft von Heimat kitzelt gerade kräftig in meiner Nase. Niesen muss ich nicht, aber lachen. Und das aus tiefstem Herzen und mit dicken Tränen, weil die Kombination von meiner Mom und mir so herrlich ist. Zusammen reißen wir die derbsten Witze. Wir lachen uns schlapp, wenn wir das frisch installierte skype gemeinsam austesten, und beim Auswerten ihrer Bewerbungsfotos bekam ich sogar Atemnot, weil durch das schnelle Weiterklicken ihr Mund exakt dieselben Bewegungen gemacht hat, die man so vom Fisch kennt. Wenn ich ungelegen lache, zahlt sie mir das auch mal zurück. Vorhin, zum Beispiel, hat sie mir doch glatt bei unserer Zweierstrickrunde mit der Nadel in die Seite gepikst! Wie gemein!

Doch das verzeih ich dir. Bist du doch die meiste Zeit nicht Mutter für mich, sondern eine meiner besten Freundinnen. Eine meiner ehrlichsten und wenigen Einkaufsberaterinnen (ich gehe eigentlich lieber alleine). Bist immer die Beste zum Abfragen vor jeder noch so kleinen oder unendlich langen Arbeit in der Schule gewesen. Die, die mir die Haare in aller Frühe und (zu oft auch) Eile gemacht hat. Die sagenhaftesten Briefe und SMS kommen von dir. Doch wenn ich höre wie du Schluckauf hast, wenn ich in deine braunen Knopfaugen blicke, wenn ich deine Handschrift bis ins kleinste Detail analysiere, dann weiß ich immer, wo ich herkomme. Und auch, wo ich hinmöchte: Einmal seien, was du für mich bist. Mutter und Freundin in einem.

Advertisements
Standard

2 Gedanken zu “Schön mal wieder…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s